Sexlexikon.net Startseite | Facebook | Webmaster | Impressum
Sexbegriffe nach Anfangsbuchstaben
0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H
I | J | K | L | M | N | O | P | Q
R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sexbegriffe nach Kategorien
Allgemein | Erotikartikel | Sexualmedizin
Sexualpraktiken | Sexstellungen
Aussprüche | Wörterbuch | Abkürzungen
Amateurstars.net
Erotikkalender.com
Pornostars.info
Zwangsmasturbation
> Sexbegriffe nach Anfangsbuchstaben - Z
> Sexualpraktiken - BDSM / SM
> Sexualmedizin - Krankheiten / Geschlechtskrankheiten
Sexlexikon.net

Zwangsmasturbation

Als Abmelken wird das herbeiführen eines Orgasmus beim Mann bezeichnet, vor allem dann, wenn keine sexuelle Erregung vorhanden ist. Wird auch Melken oder Zwangsentsamung genannt. Dabei wird der Penis von einer anderen Person so lange stimuliert, bis es zum Orgasmus kommt. Stimuliert der Mann sich selbst wird es Zwangsmasturbation genannt.
Der Drang, masturbieren zu müssen, wird als Zwanghafte Masturbation bezeichnet. Dabei ist die sexuelle Lust nicht Ursache, sondern Folge der Masturbation. Unter Zwangsmasturbation hingegen wird eine BDSM-Praktik verstanden, bei der ein Partner zur Masturbation gezwungen wird.

Weitere Infos zu Zwangsmasturbation

Einzahl (Singular): die Zwangsmasturbation
Mehrzahl (Plural): die Zwangsmasturbationen
Schreibweisen: -
Abkürzung: -
Herkunft: -
Bedeutung / Übersetzung: -
Fremdwort / Fachausdruck: -
Synonyme: -
Hinweis
Alle Sexbegriffe auf Sexlexikon.net wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert - sollten Sie aber trotzdem einen Fehler bemerkt haben oder vielleicht sogar zusätzliche Informationen zu Zwangsmasturbation oder einem anderen Sexbegriff haben, dann setzen Sie sich doch bitte per E-Mail (info@sexlexikon.net) mit uns in Verbindung. Auch wenn Sie Sexbegriffe kennen, welche noch nicht auf Sexlexikon.net gelistet sind, können Sie uns gern kontaktieren und wir werden diese dann umgehend nachtragen und erklären.
Sexlexikon.net - ein Projekt von trendresistent